Forschung und ich.

Shoutbox

Shoutbox

  • Vampirluchs

    JETZT LIVE: Flexmann auf dem TDR-Radio!!! Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Gruß- und Wunschbox: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Studiocam: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Qu4rtor

    Moin

  • Vampirluchs

    Guten Abend zusammen :D

  • [GER] Flexmann

    JETZT LIVE: Flexmann auf dem TDR-Radio!!! Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Gruß- und Wunschbox: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Studiocam: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • [GER] Flexmann

    JETZT LIVE: Flexmann auf dem TDR-Radio!!! Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Gruß- und Wunschbox: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Studiocam: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • [GER] Flexmann

    JETZT LIVE: Flexmann auf dem TDR-Radio!!! Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Gruß- und Wunschbox: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Studiocam: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Twaxy

    Rooz und MoTrip

  • Twaxy

    Dame! <3

  • Blackmann93

    Das ist geil

  • Twaxy

    Hallo Mama!

  • [GER] Flexmann

    JETZT LIVE: Flexmann auf dem TDR-Radio!!! Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Gruß- und Wunschbox: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - Studiocam: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Vampirluchs

    Hallo :D

  • Blackmann93

    Zweiter :P

  • [GER] Flexmann

    TDR Radio jetzt Live! Grüße/Wünsche: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. Reinhören: laut.fm/tdrradio

  • Qu4rtor

    ERSTER

  • Moin,


    ich bin bereits seit einiger Zeit Teil dieser Community. Doch ich habe noch ein weiteres, für mich sehr wichtiges, Hobby. Mitte 2012 habe ich angefangen Rechenkraft der Forschung zur Verfügung zu stellen. Hier ist mal eine kurze Zusammenfassung.


    Mitte 2012:

    Anfang der Nutzung der Berkeley Infrastructure for Network Computing (kurz BOINC).

    Das erste Projekt war "malariacontrol.net", siehe Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen..

    Kurze Zeit später kamen auch andere Projekte hinzu, u.a. Einstein@Home (u.a. Suche nach Gravitationswellen) und Enigma@Home (Entschlüsselung von Enigma-Codes).


    Anfang 2013:

    Anfang meiner Zusammenarbeit mit numberfields@home. Im laufe der Jahre habe ich viele Informationen mit dem Projektteam ausgetauscht, durch NF@Home wurde mein Spektrum im Raum der Zahlentheorie deutlich verbessert.


    Ende 2014 / Anfang 2015 (CERN 60 Public Computung Challenge)
    Bereits Mitte 2013 habe ich die Gelegenheit gehabt den Leiter des ATLAS Projektes am CERN zu sprechen (auf einer Messe). Dabei ging es u.a. auch um Möglichkeiten ein eigenes distributed computing Projekt für ATLAS einzurichten.

    Aus dieser Idee (und den Erfolgen aus ähnlichen Projekten) ist die PCC entstanden.

    Im Rahmen der PCC habe ich die meisten Ergebnisse (mit Hilfe von lediglich 3 Servern. lol) zurückgeliefert.


    Im Laufe des Jahres bin ich Mitglied der BOINC alpha Gruppe geworden und teste seitdem die neusten Anwendungen auf Windows und Linux Umgebungen. Desweiteren biete ich seitdem auch Support für BOINC an.


    Mitte 2016

    Mein Fokus ging langsam weg von BOINC. Ich habe angefangen nach Primzahlen zu suchen.


    Heute


    Ich habe mehrere Millionen neue Primzahlen gefunden, darunter 4 Primzahlen die in der TOP5000 Liste stehen. Meine derzeit größte Primzahl ist mit 1,3 Millionen Stellen die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen..

    Aber nicht nur die Suche nach Primzahlen ist mein derzeitiger "Arbeitsbereich", auch Primfaktorisierung (Zerlegung von zusammengesetzten Zahlen) ist ein weiterer Bereich.

    Derzeit fokusiere ich mich auf die Sequence n^41+1, da diese mit SNFS recht leicht zu faktorisieren ist. Meine derzeitige Rekordfaktorisierung liegt bei 140 Stellen und hat knapp 8,4 Stunden mittels SNFS benötigt.

    Ein kleiner Teil meiner Zeit geht auch für die Goldbachsche Vermutung drauf, zZ schreibe ich an einem Konzept um die Theorie auf die Probe zu stellen. Es würde eines der größten Projekte im Bereich der Zahlentheorie werden, allerdings liegt der Fokus darin einen Gegenbeweis für die These zu finden. Eine Bestätigung der These ist nahezu unmöglich.



    Das ihr bestimmt einige Fragen habt, lasst Sie raus. Entweder hier oder im ts / Steam. :huh: