Beiträge von Vampirluchs

    Wenn ich so nach denke so ein großen Lieblings film habe ich gar nicht


    oh Gott :O


    ich guck zwar vieles gerne wie die Conan Filme

    aber auch z.B. Drachen zähmen leicht gemacht.


    Ich mag Filme die einfach spannend sind, teilweise auch Geschichten die eine gute Story haben

    ich habe auch kein Problem wenn es mal sehr traurig wird und man mit den Tränen kämpfen muss.


    Horror und Brutale Mord-Filmen sind bei mir eher so naja

    ich guck die zwar auch aber ich bin einfach sehr Schreck haft :D

    river flows in you


    K/DA-Pop/Stars wäre auch noch ein Vorschlag

    aber ich habe mir mal davon eine piano Version angehört....kann es sein das nicht alle leider

    auf klavier/piano sich gut anhören? XD

    oder wie wäre es mal mit was klassischen wie Super Mario oder Tetris? :D

    Guten Morgen liebe Community,

    normalerweise bin ich nicht jemand,

    der sowas anspricht bzw. weiter verbreitet.

    Vor allem da dieses Thema schon eine ganze Weile brenzlich ist.


    Aber nachdem in der Nacht zum 14. Februar der Artikel 13 so gut wie beschlossen wurde,

    merke auch ich langsam wie ernst die Sache wird.


    Was ist Artikel 13 (Upload-Filter) eigentlich?

    Kurz gesagt ist dieser Artikel ein Urheberrechtsschutz.

    Klingt einfach und vernünftig? Klar, so wie es bis jetzt ist schon.

    Man darf nichts unerlaubt von anderen hochladen, sonst wird man bestraft.

    Aber nun sollen durch diesen Artikel nicht nur die unerlaubten Content Creator, sondern auch Plattformen wie z.B. YouTube oder Facebook bestraft werden.

    Natürlich will dies keine große Firma zulassen und muss nun handeln.

    Sprich, wir können unseren Lieblingsyoutuber nicht mehr schauen, denn wer weiß, ob z.B. unser Let'splayer Gronkh die spiele, oder Kanäle, die Lernvideos erstellen, überhaupt noch hochladen dürfen.


    Warum wird es unseren Lieblingsyoutuber nicht mehr geben?

    Woher soll ein Computer genau wissen, was jemand hochladen darf oder nicht?

    Wenn etwas zitiert oder erlaubt wurde, wie soll das überprüft werden?


    Ihr merkt das Thema wird ernst.

    Jetzt sollten wir uns alle erheben und handeln, bevor die letze Entscheidung Mitte April

    feststeht und unser Internet sich verschließt und wir vieles verlieren.


    Die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. Petition steht noch offen, trotz dem Fakt, dass 4,75 Millionen unterschrieben haben, reicht es nicht aus.

    Setzt eure Unterschrift darunter, vielleicht ist das die fehlende Unterschrift. -> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Schreibt euren Abgeordneten in euren Landkreisen eine Mail. Erklärt ihnen, warum die Idee schlecht ist und vielleicht habt ihr auch ein gutes Beispiel parat, was ihnen die Augen öffnet. -> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Am 23.3. kommen europaweit viele Demos gegen Artikel 13 zusammen. Schnappt euch eure Familie und Freunde und besucht diese Demo.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. (Die Seite wird nach und nach noch aktualisiert. Vielleicht sind schon Demos in eure Nähe geplant, die dort noch nicht gelistet sind. Durchsucht das Internet, solange es noch geht, und die Plattformen, die es teilen.)


    Normalerweise würde ich jetzt noch ein schönen Schlusssatz mit "tauscht euch aus, hinterlasst ein Kommi" (was ihr so oder so dürft ;)) schreiben,

    aber hier gibt es kein passenden Schluss.

    Aber schreibt ruhig mal, ob ihr eine Demo besuchen würdet. Vielleicht finden sich hier auch welche, die sich mit euch zusammen tun.

    Ich werde auf jeden Fall eine Demo besuchen!