Beiträge von Mentos in Cola

    „Life is Strange“ ist ein Abenteuer in einer amerikanischen Kleinstadt, in diesem spielt ihr Max Caulfield, die Kräfte besitzt, mit denen sie die Zeit zurückdrehen kann. Die Geschichte spielt in der jetzigen Zeit und man befindet sich in der Ich-Perspektive von Max Caufield. Das Spiel wurde von Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.Dontnod Entertainment entwickelt und am 30. Januar 2015 von Square Enix veröffentlicht. Die erste Episode könnt ihr umsonst spielen, und die weiteren Episode kosten euch im Bundle 19,99€ auf Steam.


    Umfang

    Das Spiel ist in 5 Episoden aufgeteilt. Jede dieser Episoden hat eine ungefähre Spielzeit von 2 Stunden (Spielzeit kann stark variieren). Wie schon erwähnt, wird das Spiel in der Ich-Perspektive gespielt. Ihr lernt im Laufe der Episoden neue Charaktere kennen und müsst Entscheidungen treffen, die euch später helfen können, aber auch das Gegenteil kann passieren und ihr entscheidet falsch. Wenn ihr euch kurz nach der Entscheidung doch umentscheiden solltet, könnt ihr dies mit Max' Fähigkeit ganz einfach tun. Manchmal müsst ihr dies auch tun, um verschiedene Missionen abzuschließen.

    Nach jeder Episode könnt ihr diese noch einmal spielen, wenn ihr zum Beispiel ein paar alternative Szenen sehen wollt.


    Grafik

    Die Grafik sieht in „Life is Strange“ einfach unfassbar realistisch aus. Die Welt ist sehr detailliert gestaltet, auch in verschiedenen Ecken der Welt fällt einem immer wieder mal ein kleines Detail auf, das man vorher nicht gesehen hat.

    Die Grafik schafft es auch Gefühle von verschiedenen Charakteren sehr gut dazustellen auch ohne Ton.

    Es gibt aber auch einen Kontra Punkt; dieser ist leider der Übergang zwischen verschiedenen Teilen der Welt der mit einem relativ langen Ladebildschirm kommt.


    Spielspaß

    Das Spiel hat mir persönlich viel Spaß gemacht, und es ist auch sehr abwechslungsreich. Es geht von einfachen Gesprächen über zu Rätseln und dem Suchen von Objekten in sehr kurzer Zeit. Das kann auch mal schnell sehr frustrierend werden, dazu gibt es aber im Internet sehr ausführliche Hilfen.


    Mir gefällt auch, dass die Entscheidungen, die am Anfang unwichtig wirken am Ende doch noch an Bedeutung gewinnen. Man sollte auch immer sehr aufmerksam dabei sein, um nichts zu verpassen und eine falsche Entscheidung dadurch zu treffen.


    Sound

    Das Spiel wurde sehr gut vertont, da auch jeder Charakter eine eigene unverkennbare Stimme hat. Es gibt auch Gespräche, die man mithören kann, aber davon nur relativ wenig. Auch im Hintergrund ist relativ wenig an Stimmen zu hören.


    Musik

    Die Musik ist meistens sehr dramatisch gehalten, aber sie passt gut zu den Ereignissen in diesen Momenten. Auch der Soundtrack im Startbildschirm ist sehr passend gewählt worden.


    Preis-Leistung

    Der Preis ist sehr gut für die Spielzeit und Grafik des Spiels.


    Fazit

    Ein sehr gelungenes Spiel mit einer wunderschönen Story, gut gewählter Musik und einer wunderbaren Grafik.


    Fazitfazit

    Umfang: 8/10

    Grafik: 9/10

    Spielspaß: 10/10

    Sound: 6/10

    Musik: 8/10

    Preis-Leistung: 9/10


    Note: 2


    Spiel kaufen: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Kurator-Account: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.