Zweiter bundesweiter "Lockdown"? Eure Meinung ist gefragt!

  • Was haltet ihr von einem zweiten "Lockdown"? 6

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Wir befinden uns gerade mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie. Die Zahlen sind, wenn auch durch deutlich mehr Tests, höher als im April - wobei davon auszugehen ist, dass die Dunkelziffer im April deutlich höher war als jetzt.


    Einige Regionen in Deutschland verschärfen schon wieder die Auflagen, die Menschen kaufen wieder viel zu viel Klopapier und die bundesweite Tagesinzidenz stieg heute auf 48,6 und ist somit knapp unter dem Grenzwert von 50/100.000 Einwohner. Müssen wir einen zweiten bundesweiten "Lockdown" befürchten?

    Ihr könnt gerne eure genaue Meinung noch als Kommentar unter dieses Thema schreiben.

  • Ich befürworte ihn eher nicht. Ich schließe mich aber dennoch Quatschcore an, das ein Regionaler Lockdown durchaus Sinnvoll ist. Denn ein "bundesweiter" Lockdown wird zu massiven Problemen (nicht nur Ungerechtigkeiten) sondern eben auch einer explosiven Arbeitslosenzahl führen.