Spiele aus eurer Kindheit

  • Hallo zusammen,


    wir alle hatten eine Kindheit, manche - eingeschlossen mir - sind immer noch in diesem Abschnitt des Lebens. Was waren eure Lieblingsspiele aus den vergangenen Jahren, die ihr im Kinderzimmer zugetragen habt?


    Rayman 3: Hoodlum Havoc

    Ich glaube, es gibt kein Spiel, welches ich so oft durchgespielt habe wie "Rayman 3: Hoodlum Havoc". Wenn ich mich nicht irre, sollten es gute fünf Mal gewesen sein. Bald kommt noch ein sechstes Mal dazu.

    Das Spiel kam 2003 auf den Markt und ist für mich heute noch mit eines der besten Spiele überhaupt. Guter Humor, flüssige Steuerung, schönes Design der Spielwelt, ein unfassbar langer und extrem guter Soundtrack (6 1/2 Stunden!), der einen in die Welt von "Rayman 3" hineinzieht und nie wieder rauslassen will. Am coolsten fand ich immer die Hoverboard-Minigames, die zwischen jedem einzelnen Level stattgefunden haben. Eine tolle Abwechslung!

    Das Spiel gibt es zurzeit auf GOG.com im Sale für 2,29€, sonst kostet es 4,99€.


    Real Heroes: Firefighter

    Wer auf der Suche nach einem etwas älteren Feuerwehr-Simulator ist, der wird mit "Real Heroes: Firefighter" sehr viel Spaß haben, wenn auch nur kurz. Das Spiel hat man in gut zwei bis drei Stunden durchgespielt, aber dafür wird man in die Welt der amerikanischen Feuerwehr hineingezogen, was andere, später erschienene Spiele wie "Flughafenfeuerwehr-Simulator" oder etliche andere verbuggten Simulatoren, nicht hinbekommen haben.

    Klar, die Grafik scheint nicht mehr die beste zu sein, aber das Spiel kam auch im August 2009 heraus. Eins muss man den Entwicklern so oder so lassen: Die Atmosphäre und vor allem die kleinen lustigen Dialoge zwischen den Missionen sind super!

    Bei Amazon Games bekommt ihr den Titel für 2,99€ quasi hinterhergeschmissen.


    Weitere erwähnenswerte Titel: "Lego Star Wars II", "Anno 1503", "Die Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs".

  • Meine Spiele aus meiner Kindheit. Ich kann nicht viel dazu schreibnnen wegen Zeitmangel, vielleicht editier ich das in den nächsten Tagen.


    Auf der PS1 damals: Harvest Moon - Back to Nature

    Auf dem N64: Lylat Wars

    Auf dem PC: Theme Park World


    Als dann langsam die Internet Zeit anbrach, wo man endlich nicht mehr pro Minute zahlen musste, begann es bei mir auch mit MMO's:

    Kal Online und natürlich World of Warcraft


    Diese beiden Spiele habe ich so hart gesuchtet, das glaubt man kaum :D

  • Spiele der Kindheit? Oh gott oh graus. Muss ich echt meine grauen Gehirnzellen anstrengen..

    NES: Bugs Bunny

    SNES: Terranigma, Super Soccer

    N64: FIFA World Cup '98, Lylat Wars! :-D

    Gameboy: Pokemon. Kirbys Dreamland...


    PC: CS 1.6 (bzw. in der Schule früher sogar noch per Lan das 1.5 im offline modus... Bis die Lehrer es gefunden haben und entfernt haben xDDD) und WoW. Wobei ich WoW dank 2 Personen gespielt habe wovon eine hier Scheinheilig in der Community ist und einen auf "Viel Beschäftigt" macht xD


    Aber eigentlich ist das ganze doch ne Fangfrage oder? Denn immerhin heißt es ja nicht umsonst "Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben" :-P