Der Halloween-Wahnsinn

  • Events über Events, Geschenke über Geschenke, aus Geld wird Gold, aus Gold wird Geld und überall wimmelt es von Candy Corn - Willkommen in der Halloween-Zeit! Ja, es ist bald wieder soweit: Hunderte Spiele werden ihre schon längst geplanten Halloween-Events starten. Manche starten ein-zwei Wochen vor Halloween und enden am Gruseltag, oder werden noch bis auf das letzte Bonbon ausgenutzt und gehen so manchen Spielern im wahrsten Sinne des Wortes auf den Geist. Aber einige Events dauern nur ein-zwei Tage und trotzdem haben sie teilweise einen weitaus besseren Inhalt als die, die (gefühlt) viel zu lange andauern. "Qualität vor Quantität" lautet hier das Motto, wobei das nicht auf jedes Spiel zutrifft.


    Belohnt wird man auf jeden Fall, wenn man an diesen Events teilnimmt. In einigen Spielen gibt es bestimmte Boni, mit denen man schneller levelt, mehr Schaden macht oder mehr Leben erhält. Manchmal gibt es auch nur ein paar Skins, die natürlich jeder haben will, weil sie exklusiv sind. An sich ist das auch nicht schlecht, solange diese kostenlos durch das Spielen erhältlich sind. Immer wieder gibt es Spiele, die meiner Meinung nach den Vogel abschießen, indem sie kostenpflichtige Skins anbieten, um auch wirklich den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen. Ich habe persönlich nichts gegen einen Season-Pass, der einem gewisse exklusive Skins gewährt, aber das sollte außerhalb von gewissen Events wie Halloween stattfinden.


    Bevor das Event stattfindet, warten die meisten Spieler schon mehr oder weniger gespannt auf das Halloween-Update. Dasselbe gilt dann auch für Ostern und Weihnachten. Versteht mich nicht falsch, es ist positiv, dass die Entwickler solche Events veranstalten, damit hält man die Community zusammen. Man findet durch manche Boni wieder Spaß am Farmen und Grinden, oder man findet bei diesen Aktivitäten neue Freunde, mit denen man zukünftig spielen wird. Doch die Entwickler sollten wirklich darauf achten, dass jeder die Möglichkeit hat, Items zu bekommen, ohne kostenpflichtige Event-Inhalte.


    Was ist eure Meinung dazu? Stimmt ihr mir zu, oder seid ihr anderer Meinung? Lasst es mich wissen!

  • Es kommt immer auf das Spiel an.

    Um das mal konkret zu sagen:

    Solange das Spiel an sich f2p ist, kann man durchaus durch Skins Geld verdienen. Grad in Generation Mobile Games sieht man so etwas immer öfter. Jedoch sollte es im Rahmen bleiben. Ich selber spiele nebenbei ein Spiel das sich LoA2 nennt. Dort gibt es nur für die stärksten "casher" diese Outfits, oder aber nach sehr sehr langer Zeit für weitere Spieler jedoch wieder für Cash invest. Dabei beläuft es sich durch aus auch mal auf mehrere hundert oder tausend euro. So etwas finde ich persönlich sehr übertrieben. Wenn es sich jedoch im Bereich von 5-10 Euro beläuft, um das Spiel in gewisser Weise zu supporten, dann nur zu.

    Es gibt natürlich auch den Gegenpart. Spiele wie z.B Azur Lane bieten meistens so etwas gratis an, wenn man nur genügend Zeit investiert um auch die täglichen Aufgaben zu erledigen.


    Was ich jedoch überhaupt nicht mag, sind Spiele die man womöglich zum AAA Preis kauft, und dann noch über nen Store für Skins verfügen. Klar, sind Skins immer eine Modifikation die kein "Must have" sein sollten, aber grad spezielle Event-Skins sollte man dann doch grad in solchen Spielen den Spielern als "Dankeschön" für die Treue zukommen lassen.


    Das es Event Items wie Skins an sich gibt, finde ich sehr gut. Das zeigt mir als Spieler, das die Designer nicht nach dem Release aufhören mit dem Spiel sondern sich noch Mühe im nachhinein geben. Vor allem wenn es ggf. jedes Jahr "neue" Items gibt.