Half-Life 2

  • Half-Life 2 ist der Nachfolger des Klassikers "Half-Life", welcher von Valve entwickelt und vom gleichnamigen Publisher am 16. November 2004 veröffentlicht wurde. Es ist ein SciFi-FPS, welches man im Vollpreis (VP) für 8,19€ erwerben kann. Aber ist Half-Life 2 genau so gut wie der Vorgänger?


    Umfang

    Half-Life 2 beinhaltet eine ca. 11-stündige Story, welche in mehrere Kapitel aufgeteilt ist. Die Kapitel haben einen guten Übergang und dauern jeweils unterschiedlich lang. Die Story ist das Sequel zu Half-Life und man spielt wieder als Gordon Freeman, der dieses mal, ca. 20 Jahre nach dem Black-Mesa-Vorfall, nach City-17 eingeliefert wird. In der Story gibt es viele neue, wichtige Personen, die in der Story noch genauer vorgestellt werden. Die gemeinten Personen sind z.B. Eli, Dr. Kleiner, Alyx und Barney.


    Die Story ist mal wieder in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, "Leicht", "Mittel" und "Schwierig" spielbar.


    In Half-Life 2 kann nun auch mit Fahrzeugen, wie z.B. einem motorbetriebenen Luftboot oder einem Strandbuggy fahren. Die Physik ist für das Jahr ganz gut, aber anfangs ein wenig klobig.


    In dem Spiel gibt es außerdem noch ein paar neue Waffen, neue Monster und allgemein ganz neue Gegner.


    Wie auch schon in dem Vorgänger vorhanden, gibt es zwischendurch kleinere Rätsel, in denen man den richtigen Weg finden muss oder wichtige Entscheidungen treffen muss, die das Spielgeschehen ein wenig auflockern und Abwechslung zum Abmetzeln bieten. Vor allem das Kapitel "Sandlöcher" ist aufgrund des Jump & Runs sehr anspruchsvoll.


    Grafik

    Die Grafik ist für Ende 2004 sehr gut und mir ist auch kein großer Bug aufgefallen.


    Das Interface, sowie das Hauptmenü sind sehr übersichtlich und bereiteten für mich keine Probleme.


    Die bekannten Monster aus Half-Life wurden grafisch überarbeitet und sehen nun noch schauriger aus. Die neuen Monster haben schöne Details und können auch den ein oder anderen Schrecker herbeibringen.


    Die Umgebung sieht für jedes Kapitel einzigartig aus. Hier und da sieht man in der Umgebung mal einen kleineren extrem verpixelten Bereich, der aber durch die sehr schöne und atmosphärische Umgebungsgrafik beglichen wird. Was mich ein wenig stört, ist, dass die Blutflecken der NPCs nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Man hätte sie ruhig dalassen können.


    Was für mich aber besonders heraussticht ist die sehr synchrone Mundbewegung, welche vor allem bei den Vokalen sehr gut auf den Sound abgepasst ist. Das ist ein enormer Fortschritt zu Half-Life.


    Spielspaß

    Das Spiel macht durch die kleine Abwechslung zwischen Gemetzel und kleineren Rätselphasen sehr viel Spaß. Durch die verbesserte Schussphysik wird das Schießen auf Monster authentischer und macht viel mehr Spaß. Was sich auch deutlich gebessert hat, ist die Granatenflugbahn, die nun viel akkurater ist.


    Außerdem macht es unheimlich viel Spaß die beiden Fahrzeuge zu fahren. Sie sind schnell und haben sogar Waffen. Was mich am Anfang nur gestört habe, war die leicht klobige Fahrphysik.


    Sound

    Im Gegensatz zu Half-Life sind die Stimmen schön klar und nicht mehr rauschend. Die gegnerischen Einheiten, die Combine, haben immer wieder verschiedene Befehle und die weibliche Stimme, die nach dem Tod eines Combines ertönt, ist schön deutlich, wie ein Funkspruch, durchgesprochen (Junge, ich schachtel' schon wieder).


    Die Schussgeräusche der alten Waffen haben sich nicht verändert, zumindest habe ich keine Veränderung herausgehört. Die neuen Waffen haben einen schönen Klang und natürlich dürfen hier auch nicht die allseits bekannten Töne, wie das Aktivieren von Türen, das Schlagen mit einer Crowbar, uvm. nicht fehlen.


    Musik

    Auch in Half-Life 2 gibt es wieder sehr schöne Soundtracks (OSTs), die wieder sehr schön auf die vorhandene Atmosphäre passen. Mehr muss ich zum Thema Musik, denke ich mal, nicht sagen.


    Preis-Leistung

    Man bekommt für 8,19€ eine, in meinem Fall, ca. 11-stündige Story, welche viel Action und kleinere Rätsel enthält. In meinen Augen geht das völlig OK, da auch die Grafik für heutige Verhältnisse noch sehr gut ist.


    Fazit

    Half-Life 2 ist auf jeden Fall mindestens so gut wie sein Vorgänger. Die Töne, die Action, alles ist sowie in Half-Life. Ein MUSS für jeden, der gerne Action-Spiele spielt oder ältere Spiele liebt!


    Fazitfazit

    Umfang: 9/10

    Grafik: 9,5/10

    Spielspaß: 8,5/10

    Sound: 10/10

    Musik: 10/10

    Preis-Leistung: 9/10


    Note: 2+


    Spiel kaufen: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Kurator-Account: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.