Bus Simulator 18

  • Ich habe dieses Spiel schon 36 Stunden gespielt und ich dachte mir, dass ich auch mal ein Review zu diesem Spiel verfassen könnte. Ich werde meine pros und cons stichpunktartig auflisten und anschließend eine Bewertung, im Bereich von 1-10, abgeben.

    pros:
    - die Grafik ist ansprechend
    - die Busse sind detailgetreu "nachgebaut"
    - es gibt eine große Auswahl an Bussen
    - man kann seinen Bus individuell gestalten, egal ob mit Werbung oder mit Stickern und Wraps

    - es gibt immer wieder kleine Interaktionen mit dem Passgieren, sei es eine Fahrkartenkontrolle, ein Fahrkartenverkauf oder eine Aufforderung von der Tür wegzutreten
    - es gibt eine große Karte, welche durch das Erledigen von Aufgaben erweitert werden kann.
    - die allgemeine Geräuschkulisse ist deutlich besser als im Vorgänger Bus Simulator 16
    - man kann sich eigene Linien erstellen, sie umbennen und andere Zahlen geben
    - seit dem 2. großen Update funktioniert auch die Ki um einiges besser und erkennt auch die Verkehrsschilder
    - seit dem 3. Update kann man sich auch eigene Nummernschilder basteln
    - man merkt, dass die Entwickler sich Mühe geben, um uns das Spielerlebnis zu verbessern
    - mein Lenkrad, welches schon gute 8 Jahre auf dem Buckel hat, wird erkannt und mann kann sogar einen eigenen Lenkbereich einstellen

    - eigenes Moddingtool mit vielen Möglichkeiten


    cons:
    - die Dialoge sind zum Großteil aus dem Kontext gerissen und sind eher weniger witzig
    - es gibt kein Schadensmodell am Bus
    - die Rückspiegel AM Bus sind sehr verzerrt und ich wünsche mir, dass ich nicht mehr ein extra Fenster im Spiel einen Rückspiegel brauche

    - das allgemeine Passagierverhalten ist ausbaufähig (Wenn man Schlangenlinien fährt oder auf der falschen Spur fährt könnten sich die Passagiere ruhig mal beschweren)
    - es gibt, meiner Meinung nach, zu wenige Modelle von Passanten
    - Passanten verhalten sich, trotz des Updates, nicht wirklich logisch. Manchmal sind ihre Köpfe auch einfach unter den Bänken an der Haltestelle (Ich habe einen Screenshot davon auf meinem Profil. Es sieht echt nicht gesund aus xD)
    - Es gibt noch keine Möglichkeit eine Haltestelle zu überspringen, wenn kein Haltewunsch betätigt wurde und keine Person an der Haltestelle steht. Die Zeit läuft trotzdem weiter und wird nicht für die nächste Haltestelle aktualisiert. Wenn man dann an der nächsten Haltestelle ankommt, wird einem gesagt, dass man zu spät ist.
    - mir fehlt eine Uhrzeit, zu welcher ich losfahren soll und an welchen Haltestellen ich zu einer bestimmten Uhrzeit ankommen soll. (siehe Omsi2 - die haben das gut umgesetzt)


    Bewertung:
    - Spielspaß: 8/10
    - Grafik: 7/10
    - Geräusche und Musik: 10/10
    - Dialoge: 4/10
    - Preis/Leistung: 7/10


    Ich finde 20€ sind zur Zeit mehr angebracht, aber die Entwickler arbeiten daran, dass Spiel zu verbessern! In meinen Augen ist die Grafik zwar ansprechend, aber - für mich viel zu eckig und ausbaufähig. Aus der unreal engine ist mehr

    rauszuholen!

    Gesamt: 7,2/10

    Note: 3+ (die Dialoge ausbauen und etwas an der Grafik ausbauen und schon ist es eine 2 :D)


    Hier kaufen: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.