Meine Probleme und die Probleme anderer mit dem derzeitigen Ts bzw. Ts-Aufbau

  • Hallo,


    ich habe mich neulich mit einigen Personen über den derzeitigen Ts und Ts-Aufbau unterhalten.


    Als erstes kamen wir auf die Channel zu sprechen. Unserer Meinung nach sind viel zu viele Channel auf diesem Ts vorhanden. Es würde ausreichen, wenn wir nur 2 Cs:go MM-Channel hätten, da wir nicht so viele Spieler haben, die Cs:go so häufig auf diesem Ts spielen.


    Vor allem der PUBG-Bereich ist zu überfüllt. Es gibt 15(!) Channel nur für PUBG. Die Solo-Channel müssen weg, genau so wie bei Fortnite und LOL. Wenn man Solo spielt, dann kann man auch ohne TS spielen. Die Duo, 3er-Squad und Squad können auf jeweils zwei Channel reduziert werden.


    Dann kam die Frage auf, warum es drei Pausenräume für die Henker gibt. Es reichen doch eigentlich zwei oder einer aus.


    Außerdem könnte man noch hinter "Auto-Move" noch schreiben, ab wann man automatisch in diesen AFK-Channel verschoben wird.


    Wir finden auch, dass es für den Rang "Registriert", bzw. "Member" ein eigenes Logo geben sollte, um den Gast besser vom Member unterscheiden zu können.


    Die Community veranstaltet auch gerne Turnier, welche monatlich ausgetragen werden. Oft ist es aber so, dass es zu wenig Teilnehmer gibt und das Turnier somit verschoben werden muss. Da kamen wir auf die Idee eines Informations-Channel, in dem allgemeine Informationen so wie Daten für die Turniere geschrieben stehen. Man könnte aber auch eine Pop-Up Nachricht für die anstehenden Turnier einführen.


    Kommen wir nun zu den Rangnamen. Neue User haben oft Probleme zu verstehen, wer hier das Sagen hat und welcher Rang die oberste Autorität besitzt. Man könnte auch einfach wieder zu den gewöhnlichen Rangnamen wechseln (z.B. Moderator, Admin, Owner, usw.)


    Als letzten Punkt sprachen wir über Vorschläge und deren Übermittlung an die Teammitglieder. Manchmal dauert es einfach viel zu lange, um einen Monat auf die Teambesprechung zu warten. Manche Dinge muss man einfach innerhalb eine Woche besprechen können, bzw. über Whatsapp besprechen. Es gibt ja nicht umsonst eine Whatsapp-Gruppe.


    LG Twaxy